Kulturpanorama Original Neu2014 mit Text    vb groß  1200px-AMREF-Logo3 .svg 
Termin Veranstaltung
2019.05.17 Walter Kammerhofer - Offline
2019.04.11 Walter Kammerhofer - Offline
2019.03.21 Gregor Seberg - Wunderboi
2019.02.26 Andreas Vitasek - Austrophobia
2018.09.11 Roand Wiednig - Te Araroa Trail, 3000km zu Fuß durch Neuseeland
2018.10.11 Fredi Jirkal - Der Heimwerkerprofi
2018.09.21 Stefan Otto - Ois dabei
2018.07.25 Konstantin Wecker - Solo zu zweit
2018.04.18 Alex Kristan - Lebhaft
2018.04.06 Dr. Rüdiger Dahlke - Omega – Wege zu innerem und äußerem Reichtum
2018.04.06 Dr. Rüdiger Dahlke - Das Geheimnis der Lebensenergie
2018.02.09 Günter Grünwald - Deppenmagnet
2017.12.08 Die Jungen Tenöre - Romantisch in die Weihnachtszeit
2017.10.20 Roland Düringer - Der Kanzler
2017.10.13 Zarewitsch Don Kosaken - Ostliturgische Chor- und Sologesänge
2017.09.22 Gregor Seberg - Honigdachs
2017.04.22 Die Vierkanter a cappella - OHRakel
2017.03.22 Walter Kammerhofer - Geh schleich di!
2017.03.16 Walter Kammerhofer - Geh schleich di!
2016.11.11 Roland Düringer - "Weltfremd"
2016.10.19 Flügel - mit Robert Palfrader & Florian Scheuba
2016.04.21 Thomas Maurer - Der Tolerator
2016.04.08 Roland Düringer - "Weltfremd"
2016.03.31 Heilbutt & Rosen - Schwarzgeldklinik
2015.11.10 Die Liste vor der Kiste - Vortrag Dr. Rüdiger Dahlke
2015.11.10 Angstfrei leben - Vortrag Dr. Rüdiger Dahlke
2015.10.23 Lisa Fitz - Weltmeisterinnen
2015.10.02 Lukas Resetarits - Schmäh
2015.09.18 Kabarett Kammerhofer and Friends
2015.04.23 Alex Kristan - Heimvorteil
2015.03.26 Roland Düringer - ICH alleine? Teil 3
2015.03.06 Tricky Niki - Partnertausch
2014.11.05 Andreas Vitasek - Sekundenschlaf
2014.10.24 Christian Stangl - Triple Seven Summits
2014.10.09 Klaus Eckel - Weltwundern
2014.04.10 Lisa Fitz - Mut
2014.04.01 Dr. Ruediger Dahlke - Peace Food
2014.04.01 Dr. Ruediger Dahlke - Alltag als Symbol
2014.03.20 Roland Düringer - "WIR - Ein Umstand"
2014.03.08 Walter Kammerhofer - Kammerhofer auf der Pirsch
2014.03.07 Walter Kammerhofer - Kammerhofer auf der Pirsch
2014.02.27 Seenomaden - 7 Jahre Weltreise - Vortrag
2014.01.09 Haie und Ihre Angst vor Menschen - Dr. Erwin Ritter & Ulli Erfurt
2013.11.24 Huber Alexander-Huberbuam Extremklettern
2013.11.23 Vierkanter - "STIMMsterne am WeihnachtsBLECH"
2013.11.07 Elisabeth Wimmer "Liebeswirrwarr"
2013.10.10 Stermann & Grissemann - Stermann
2013.05.02 Echte Männer - Kammerhoferbühne
2013.04.11 Roland Düringer - "Wir - Ein Umstand"
2013.03.03 Rebekka Bakken & Band - The Intimate Tour
2012.12.22 Heilbutt & Rosen - Weihnachten unter der Dusche
2012.11.23 Vierkanter - 4KANTIS – Die versunGene Welt
2012.11.09 Heinz Zak - Extrembergsteiger
2012.05.24 Walter Kammerhofer - Bitte warten
2012.04.11 Walter Kammerhofer - Bitte warten
2012.03.31 Hans Goger - Abenteuer eines Extrembergsteigers
2012.03.08 Walter Kammerhofer - Bitte warten
2011.10.21 Heinz Zak - Extrembergsteiger
2011.05.26 Alfred Dorfer - Bis jetzt
2011.03.22 Stephan Siegrist - Extrembergsteiger
2011.03.17 ROLAND DÜRINGER - "ICH Einleben" neues Programm
2010.10.29 Lange Nacht des Kabaretts
2010.10.15 Bernhard Ludwig - Best of Herz, Diät und Sex
2010.04.24 Alfred Dorfer - Fremd
2010.01.17 Bruno Baumann - Auf den Spuren des Buddha
2010.01.16 Carmen Rohrbach - Mongolei


Fredi Jirkal - Der Heimwerkerprofi
Stefan Otto - Ois dabei
Konstantin Wecker - Solo zu zweit
schörghuber 300   Robert Schörghuber
 

"Pacific Crest Trail"

 

Freitag, 27. September 2019 | 19:30 Uhr
Veranstaltungssaal
Marian Rittingerstr. 13, Garsten

 

Vorverkauf:  12.- (freie Platzwahl)
Abendkasse: 15.-

  Karten buchen  
   

2017 war in der Sierra Nevada ein Rekordschneejahr. Wenn man normalerweise in dieser Gegend wandert und einen Fluss überqueren muss, kann man diesen knietief durchwaten. „Bei uns war es so, dass wir schwimmen mussten, damit wir auf die andere Seite gekommen sind“, erinnert sich Robert Schörghuber an sein bisher größtes Abenteuer.

Vier Monate hat der 30-Jährige aus St. Peter in der Au, Bezirk Amstetten, den Fernwanderweg „Pacific Crest Trail“ bestritten und dabei 4.279 Kilometer im Westen Amerikas zurückgelegt. „Ich hatte nicht den klassischen Grund wegzugehen. Ich war nicht auf der Suche nach mir selber“, so Schörghuber. Vor drei Jahren ist er den österreichischen Teil des Jakobsweges gegangen und entdeckte Weitwanderwege für sich. „Es ist einfach etwas anderes, wenn man was zu Fuß erkundet!“

Vorverkauf in Kürze:
Gemeinde Garsten, Bäckerei Nagl Garsten, Thalia Steyr und
www.kulturpanorama.at

       
Eckel 2019 300   Klaus Eckel
 

"Ich werde das Gefühl nicht los"

 

Donnerstag, 21. November 2019 |20:00 Uhr
Veranstaltungssaal
Marian Rittingerstr. 13, Garsten

 

Vorverkauf:  KAT1 26.- / KAT2 22.-
Abendkasse: KAT1 30.- / KAT2 26.-

  Karten buchen  oeticket2 r
   

Kennen Sie auch diese Liebe, die man empfindet, wenn auf der Autobahn ein hupender Porsche Cayenne hinten auffährt? Diese Zufriedenheit, wenn Sie nackt vor dem Spiegel stehen und dabei die Muskeln nicht anspannen? Diese Panik, dass die Pubertät Ihrer Tochter vielleicht vorbei sein könnte? Diese Sehnsucht, den eigenen Eltern endlich ähnlicher zu werden? Dieses Bedauern, wenn Ihr Partner bei Monopoly genau auf das Feld fährt, auf dem Sie gerade ein Hotel gebaut haben?
Diese Hoffnung, dass der Brief, den Sie gerade öffnen, vom Finanzamt ist? Diese Vorfreude, wenn der Chef einen Witz erzählt? Diese Zuversicht, wenn Sie dem amerikanischen Präsidenten bei einer Rede zuhören? Diese Sorge, dass Sie am Sterbebett bereuen könnten, viel zu wenig Zeit auf Facebook, Twitter und Instagram verbracht zu haben?
Falls Sie diese Gefühle nicht kennen, dann sind Sie bei Klaus Eckel richtig. Falls schon, dann auch.

Vorverkauf in Kürze:
Gemeinde Garsten, Bäckerei Nagl Garsten, Thalia Steyr

Online Buchung der Karten über  www.kulturpanorama.at und Öticket.

       
heilbuttrosen2019 300   Heilbutt & Rosen
 

"Wer will mich?"

 

Freitag, 18. Oktober 2019 | 20:00 Uhr
Veranstaltungssaal
Marian Rittingerstr. 13, Garsten

 

Vorverkauf:  KAT1 26.- / KAT2 22.-
Abendkasse: KAT1 30.- / KAT2 26.-

  Karten buchen  oeticket2 r
   

Vorverkauf in Kürze:
Gemeinde Garsten, Bäckerei Nagl Garsten, Thalia Steyr

Online Buchung der Karten über  www.kulturpanorama.at und Öticket.

       
RolandDüringer 300   Roland Düringer
 

"Africa Twinis"

 

Freitag, 27. März 2020 | 20:00 Uhr
Veranstaltungssaal
Marian Rittingerstr. 13, Garsten

 

Vorverkauf:  KAT1 24.- / KAT2 22.-
Abendkasse: KAT1 28.- / KAT2 26.-

  Karten buchen  oeticket2 r
 Düringer ATwinis 300  

Punkt Mitternacht fällt am 1.1.1986 in Paris der Startschuss zum härtesten Wüstenrennen der Welt, der Rallye Paris-Dakar. In einundzwanzig Tagen wird der Franzose Cyril Neveu mit seiner Honda NXR 750 nach 15.000 km als erster das Ziel am Lac Rose,  einem  Salzsee 30 km nördlich von Dakar erreicht haben.

In derselben Nacht, zur selben Stunde fällt auch in Engelbrechts im tiefst verschneiten Waldviertel ein Schuss. Eine Fehlzündung. Ein zweiter Tritt, gefolgt von einem Knattern. Kurz darauf ein zweites Knattern. Zwei rauchende Zweitakter setzen sich in Bewegung Richtung Süden. Ihr Ziel: Dakar. In knapp drei Stunden werden Engelbert Fröschl und Alois Zankl auf ihren beiden Puch MCH 250 am Jauerling 14.978 km nördlich von Dakar mit technischem Gebrechen die Reise nach Afrika beenden müssen und bei eisigem Wind und gefühlten minus 25 Grad Celsius zur Erkenntnis gelangen: „Dakaa is ned ums Eck."

Engl und Loisl haben ihre Lektion gelernt und diesmal – mehr als dreißig Jahre später – wird nichts dem Zufall überlassen. Gereift, geistig gewachsen, in voller Mannesblüte und technisch am Stand der Zeit, sind die AFRICA TWINIS  fest entschlossen mit ihren Hightech-Motorrädern die Wüste zu bezwingen und komme was wolle das Ziel zu erreichen: Den Lac Rose, 30 km nördlich von Dakar.

Es mag ja schon sein, dass die Welt in den letzten 30 Jahren zusammengewachsen ist: aber Dakar ist trotzdem noch immer nicht ums Eck.

Vorverkauf in Kürze:
Gemeinde Garsten, Bäckerei Nagl Garsten, Thalia Steyr

Online Buchung der Karten über  www.kulturpanorama.at und Öticket.

       

Weitere Beiträge...

  1. Alfred Dorfer 20.4.2020

Newsletter

Kontakt Details

Kulturpanorama
Reithofferstr. 25, 4451 Garsten
T 0664 66 36 398
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstaltungssaal
Marian Rittingerstr. 13, 4451 Garsten
Koordinaten.: 48.020458, 14.411187
Wie sind wir zu finden

Oskar Wilde

Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht des Versagens.

Hellmuth Karasek
„Kultur ist alles, was der Mensch tut, ohne dass er es unmittelbar nötig hat dies zu tun“
Chinesische Weisheit
"Wer die Wahrheit sucht, darf nicht erschrecken, wenn er sie findet."
Laotse
Plane das schwierige da, wo es noch leicht ist! Tue das Große da, wo es noch klein ist! Alles Schwere auf Erden beginnt stets als Leichtes.
Sprichwort
Fürchte dich nich vor langsamen Veränderungen; fürchte dich nur vor Stillstand.
Chinesisches Sprichwort
Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen.
Unbekannt
Hätt' i a Stradi, vari reich
Benjamin Franklin
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.

 
Bert Brecht
Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.

 
Mahatma Gandhi
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.

 
Albert Einstein
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
Mahatma Gandhi
Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

 
Kurt Tucholsky
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Wilhelm Busch
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

 
Albert Einstein
Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.
 
Ingmar Bergmann
Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.
 
Gregor Gysi
Wir leben auf Kosten der dritten Welt und wundern uns, wenn das Elend anklopft.
 
Unbekannter Verfasser

Es gibt zwei Arten von Freunden: Die einen sind käuflich, die anderen sind unbezahlbar.

Designed by Kulturpanorama
Scroll to Top